Lea Santee

Lea Santee ist ein in Wien beheimatetes Duo bestehend aus der Songwriterin Lea Stöger und dem Producer Manuel Hosp. Beide haben eigentlich eher einen Indie-Rock-Background, doch mit dem Alter wuchs auch ihre Leidenschaft für elektronische Musik und so beschlossen sie, ihre Kräfte zu vereinen.


Im Jahr 2015 veröffentlichten sie ihren ersten Track auf Soundcloud und landeten aus dem Nichts auf Nr.1 der Hypem– Charts, wodurch sie erstes internationales Interesse weckten und einen Publishing-Deal beim Verlag von Ariel Rechtshaid, Grammy-Gewinner und Produzenten von Adele und Haim, einheimsen konnten. Kurz darauf wurden die beiden eingeladen mit ihren Demos nach Los Angeles zu fliegen, um dort die beiden EPs „VENICE I und II“ fertig zu stellen.


„VENICE I“ erschien im Juni 2017 – die Singles „Hopeless“ und „Rollin“ schafften es erneut in Top-Platzierungen der Hypem Charts, bekamen Airplays in wichtigen Radiostationen und konnten einige Sync-Deals in US TV-Serien ergattern. Durch Liveauftritte wie in der Berliner Berghain Kantine, dem Wiener Popfest oder dem Out Of The Woods Festival und einer Nominierung bei den UK Music Video Awards im Oktober 2017 als „Best Pop Newcomer“ in London stieg das Interesse von Fans und Musikpresse weiter.


Mit Spannung wird nun die „Venice II“ EP erwartet, welche Anfang April 2018 erscheinen wird, gefolgt von einer ersten internationalen Tour und vielen Festivalauftritten.